film-sprache.de berichtet über Filmfestivals

Was gibt es besseres als einen schönen Abend im Heimkino?
Ein Kinobesuch auf großer Leinwand!
Und was ist besser als Kino?
Filmfestivals!

Nirgendwo sonst wird das Bedürfnis von uns Filmversessenen derart befriedigend gestillt wie auf den Film-Festivals dieser Welt.

Ganz genau kann man kaum sagen, wieviele Festivals sich rund um den Globus mit Film in allen Variationen beschäftigen. Fest steht, es sind verdammt viele.

Ganz egal, ob im vom Robert Redford ins Leben gerufenenen Independent-Mekka Sundance, der Berlinale oder auf dem Fantasy Filmfest - nirgends finden wir mehr Film in seiner reinsten, konzentriertesten Form.

Wo Kritiker mit Nackenrolle und Notizblöcken bewaffnet Hektoliter pechschwarzen Kaffee hinunterspülen und Filmfans jeden Alters voller Enthusiasmus die Säle stürmen, sehen wir uns um und teilen unsere Beobachtungen an dieser Stelle mit euch.

Über Diskussionen, die kleinen Pannen & Abenteuer am Rande und über das Wichtigste überhaupt: Die Filme!

Share this