Fantasy Filmfest 2010 - 17.08. bis 09.09.2010

Fantasy Filmfest 2010 Schon seit 1987 tourt das Fantasy Filmfest durch deutsche Lande und macht ab Mitte August 2010 Station in acht Städten: Berlin (17.08.-25.08.), Hamburg (18.08.-25.08.), Köln (25.08.-01.09.), Frankfurt (25.08.-01.09.), Hannover (26.08.-02.09.), München (31.08-08.09.), Stuttgart (01.09-08.09.) und Nürnberg (02.09-09.09.).

"Tourt" passt in diesem Fall besonders gut, denn das FFF, wie das Fantasy Filmfest von seinen zahlreichen Fans liebevoll genannt wird, bietet eine Atmosphäre zwischen Filmpremiere und Rockkonzert.

Besonders populär unter Liebhabern des Horror-, Thriller- und Science Fiction Genres bietet dieses internationale Film-Festival eine einmalige Mischung aus abgedrehtem Trash, cineastischen Überraschungen und hochkarätigen Perlen des abgrundtief schlechten bis sehr guten Geschmacks, die nicht selten zu späterem, internationalem Ruhm kommen, der die Grenzen des Genres überschreitet.

District 9 - Film, DVD, Video - online bestellen Beispielsweise der Science Fiction District 9 feierte Deutschland-Premiere 2009 auf dem Fantasy Filmfest in der Abteilung des Fresh Blood-Wettbewerbs und erhielt prompt den Publikumspreis, bevor er in diesem Jahr gleich in vier Kategorien für den Oscar nominiert wurde.

Neben der bereits erwähnten Kategorie Fresh Blood, in der junge Regietalente ihre Debütwerke vorstellen, sorgen die weitere Reihen (Focus Asia, Get Shorty, Midnight Madness) und Retrospektiven cineastischer Größen wie David Cronenberg oder Dario Argento für Nervenkitzel, staunende Begeisterung oder einfach nur dafür, dass euch euer Date in einem Schockmoment willig in die Arme springt.
Somit ist das Fantasy Filmfest ein Ort, der in der deutschen Filmfestival-Landschaft einmalig ist.

Fantasy Filmfest Plakat 2007 Filme werden meist in Originalton mit englischen Untertiteln gezeigt, was besonders bei der Focus Asia–Kategorie mit Features aus dem panasiatischen Sprachraum für die allgemein auf dem Fantasy Filmfest allgegenwärtig spürbare Filmleidenschaft und Wertschätzung des Mediums spricht.

Verbreitet wird die dementsprechende Atmosphäre auch durch häufig anwesende Regisseure, die eine kurze Einführung geben oder im Anschluss zu Filmgesprächen zur Verfügung stehen. Hinzukommt die versammelte Journaille, die ihre Passion zum Beruf gemacht hat und sich während der Vorstellungen mit den Heerscharen an Fans vermischt, die jedes Jahr die Kinosäle stürmen.

Fantasy Filmfest Plakat 2001 Diese anhaltende Begeisterung ist auch der Grund dafür, dass Filme mit bekannter Besetzung oder einem prominenten Regisseur schnell ausverkauft sind, weshalb wir euch an dieser Stelle nur wärmstens empfehlen können, frühzeitig zu reservieren, um eure Favoriten nicht zu verpassen (der Vorverkauf startet Anfang August).

Damit ihr euch im Dschungel aus Fantasy-, SciFi-, Horror- oder Slasherfilm nicht gänzlich verirrt, verrät film-sprache.de Euch an dieser Stelle unsere geheimen Tipps und die bereits von allen heiß erwarteten Favoriten:

Das gesamte Programm, Trailer, Termine und Kino-Standorte findet Ihr auf der offiziellen Website:
http://www.fantasyfilmfest.com

Maxi Braun

Share this