Filmfestival

film-sprache.de berichtet über Filmfestivals

Was gibt es besseres als einen schönen Abend im Heimkino?
Ein Kinobesuch auf großer Leinwand!
Und was ist besser als Kino?
Filmfestivals!

Don't be afraid of the dark - del Toro, Nixey

Don't be afraid of the dark Der Eröffnungsfilm des diesjährigen Fantasy Filmfestivals im Kölner Cinedom lässt uns wieder zu Kleinkindern werden, die in den tiefen und verwinkelten Schatten unter dem Bett oder im Kleiderschrank eine düstere Welt, bevölkert mit Kreaturen der Nacht, vermuten. Die Schauermär beginnt im Jahre 1910 im kerkerähnlichen Kellergewölbe des Blackwood-Manors, ...

Hesher - Spencer Susser, Gordon-Levitt, Natalie Portman

Hesher von Spencer Susser Ein Alptraum von Traumatherapie: Voll in die Fresse und ohne jegliche Zimperlichkeit, aber dafür mit viel augenzwinkerndem Humor und offensiver Herzlichkeit. Vorhang auf für den Therapeuten, Hesher (Joseph Gordon-Levitt), ein junger aufstrebender Twentiesomething mit Vorliebe für Metal, Anarchie und charmanten Tätowierungen.

Super - James Gunn

Super, Rainn Wilson - James Gunn Ein Schelm, wer Böses dabei denkt, wenn James Gunn den Schraubensschlüssel auspackt. Stimmt der Trailer noch auf eine verspielt-unschuldige Achterbahnfahrt ein, wie sie die anderen "vom Nerd zum Superhelden" Filme wie Kick-Ass, Special oder Defendor boten, sollte man keinen familienfreundlich unschuldigen Wohlfühlfilm über ein paar Trottel erwarten. Beginnend mit der wunderbar schrägen Tanz- und Gesangssequenz in den Opening Credits wird schnell klar, dass man hier etwas Besonderes präsentiert kriegen wird...

Kurzfilmtage 2011 Oberhausen - NRW-Wettbewerb

NRW-Wettbewerb

Eine besonders angenehme Überraschung bot diesmal vor allen Dingen der zweite Block des NRW-Wettbewerbs. Alle sechs der aus den 251 Einreichungen ausgewählten Filme konnten mit ihrer ganz eigenen Sicht auf die Welt aufwaten und vermittelten den Eindruck, dass der Nachwuchs in NRW auch überregional noch von sich hören lassen wird.

Kurzfilmtage 2011 Oberhausen - Musik Video Award

Musik Video Award

Ein Programmpunkt, bei dem man wie in den vergangenen Jahren wirklich überhaupt nichts falsch machen konnte, waren wieder einmal die Blöcke der Sektion Musikvideos, kurz MuVi genannt. Seit 1999 der weltweit erste Festivalpreis für Musikvideos aus Deutschland auf den Kurzfilmtagen eingeführt wurde, hat sich diese Sparte als feste Größe und auch ein wenig als der geheime Star Oberhausens etabliert.

Kurzfilmtage 2011 Oberhausen - Internationaler Wettbewerb

Ein faszinierender Filmtrip fühlt sich im Idealfall wie eine Achterbahnfahrt an: Aufregung, Angst, Tränen, Ekstase, Lachen, alles dabei. Ein geübter Festivalbesucher von Langfilmfestivals kann bei sehr gut trainiertem Sitzfleisch fünf bis sechs dieser Fahrten pro Tag absolvieren. Bei den Internationalen Kurzfilmtagen in Oberhausen hat man dieses Pensum bereits nach dem ersten Programmblock weit hinter sich gelassen.

Kurzfilmtage 2011 Oberhausen - Deutscher Wettbewerb

Was der Nachwuchs der Film- und Kunsthochschulen und Akademien aus Berlin, Kiel, Köln und Karlsruhe hier ins Rennen geschickt hatte, konnte sich durchaus sehen lassen.

57. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen 2011

57. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen 2011

Kurzfilmtage Oberhausen 2011Cineastischer Safari-Trip in Oberhausen

Ab Donnerstag den 05.05.2011 kommt es wieder zum Kulturschock der angenehmen Sorte in der Altstadt von Oberhausen. Das Terrain rund um die altehrwürdige Lichtburg in der Elsässerstraße wird bis einschließlich Dienstag den 10.05.2011 von Film-, Kunst- und Kulturbegeisterten bevölkert sein.

Das Motto der 57. Auflage der Internationalen Kurzfilmtage "Das Kino der Tiere. Eine kurze Geschichte des Tierfilms" ist diesmal besonders treffend formuliert, da ein Trip zu dem ältesten Kurzfilmfestival der Welt immer auch einer Expedition gleicht. Besonders, wenn manche der elitäreren Exemplare irritiert die fremden Gefilde durchstreifen und die heimischen Arten argwöhnisch beschnüffeln.

Fantasy Filmfest 2010 - Unsere Favoriten des Film-Programms

Damit ihr euch im Dschungel aus Fantasy-, SciFi-, Horror- oder Slasherfilm des Fantasy Filmfest 2010 nicht gänzlich verirrt, wollen wir von film-sprache.de Euch an dieser Stelle noch unsere geheimen Tipps und die bereits von allen heiß erwarteten Favoriten verraten:

Inhalt abgleichen